Bronze für Razorfish bei ADC Europe Awards 2016

Audi TT Brochure Hack holt Edelmetall in der Kategorie Interactive & Mobile

Bronze für Razorfish bei ADC Europe Awards 2016
Interaktive Navigation durch das virtuelle Cockpit des Audi TT

Frankfurt/Berlin/München, 10. November 2016 – Europäische Elite: Im Rahmen der ADCE Awards werden einmal jährlich die besten nationalen Design & Advertising Arbeiten unter einem europäischen Dach zusammengebracht und von einer 50-köpfigen Jury bewertet. Das Ergebnis: die wichtigste und höchste Kreativbenchmark Europas.

2016 gehört auch Razorfish zu den „Besten der Besten“: Mit ihrer Arbeit Audi TT Brochure Hack konnte die international führende Digitalagentur auf dem Gebiet der kundenzentrierten Business Transformation Bronze in der Kategorie Interactive & Mobile/ Mobile Applications erobern.

Mit dieser Auszeichnung ehrte die Award-Jury eine neuartige Augmented Mobile Experience, in deren Rahmen Razorfish per Printbroschüre das virtuelle Cockpit des Audi TT interaktiv erlebbar macht. Interieuraufnahmen wurden mit leitfähiger Farbe gedruckt, ein integrierter Bluetooth Chip synchronisiert die Broschüre mit dem Smartphone. Legt der Nutzer dieses auf die Abbildung des Cockpits, kann er mithilfe des smarten Papiers durch die diversen Cockpit-Funktionen navigieren. Mithilfe dieses kreativen Einsatzes von Technologie wird eine nahtlose Experience möglich.

„Mit dem Audi TT Brochure Hack ist es uns gelungen, eine informative Broschüre in eine Storytelling-Plattform zu transformieren. Das Beispiel zeigt, wie man durch eine intelligente Verknüpfung der virtuellen und physischen Welt einen einzigartigen Mehrwert für Kunden generieren kann. Wir freuen uns sehr, dass diese Leistung bei den ADCE Awards honoriert wurde“, so Sascha Martini, CEO Razorfish Deutschland.


Razorfish ist die international führende Agentur für Digitale Transformation und einer der Pioniere für Marketing im digitalen Zeitalter. Wir helfen unseren Kunden dabei, sicher durch das Unbekannte zu navigieren, Veränderungen voranzutreiben und ihr Business zu transformieren. Dabei bringen wir einen einzigartigen Mix aus Technologie, Strategie, Kreativität und Media zusammen. Zum Team von Razorfish gehören über 3.000 Experten an 25 Standorten weltweit; darunter Australien, China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Indien, Italien, Kanada, Singapur und die USA. In Deutschland arbeiten rund 200 Mitarbeiter in Frankfurt, Berlin und München für Kunden wie Audi, DHL, IKEA und UBS.

Razorfish ist ein Teil der Publicis.Sapient Plattform innerhalb der Publicis Groupe. Weitere Informationen finden Sie auf razorfish.com und razorfish.de sowie auf Facebook, Twitter, Weibo und Instagram.
Razorfish. Here for tomorrow.™

Firmenkontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Schreib einen Kommentar