CAM-Programmierer (m/w) bei Automotive


Art des Arbeitsverhältnisses: Festanstellung (Vollzeit)
Anstellung befristet: nein
Art der Entlohnung: monatlich
Sozialversicherungspflichtig: ja
Frühestmöglicher Einstellungstermin: 08.12.2016
Standorte:
PLZ / Ort: 74072 / Heilbronn (Landkreis)
Link: https://regiojob.net/job/cam-programmierer-mw/

Berufserfahrung: Keine
Bildungsabschluss: kein Abschluss erforderlich

Sprachen:
Keine besonderen Sprachkentnisse gefordert

Im Auftrag unseres Kunden, ein mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen, begleiten wir die Besetzung dieser attraktiven Stelle. Vor den Toren Heilbronns und bestens über die Autobahn zu erreichen, liegen die modernen Produktionsstätten und somit auch Ihr zukünftiger Arbeitsplatz. Man fertigt Werkzeuge, Einzelteile und Kleinserien für die Automobilindustrie. Die Kundenliste ist lang und beinhaltetwohl die meisten bekannten Fahrzeugmarken.

Ziel der Stelle ist das Erstellen von 2,5D- und 3D-Fräsprogrammen im Bereich Werkzeugbau, Einzelteil- und Kleinserienfertigung. Man sollte kommunikationsfähig und verantwortungsbewusst sein und handeln sowie über eine schnelle Auffassungsgabe verfügen.

Die Ausschreibung richtet sich an Personen, die teamorientiert arbeiten und ein positives Betriebsklima schätzen. Sie bringen eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w) oder Werkzeugmacher (m/w) mit, verfügen über Erfahrung und eine erfolgreiche Weiterbildung zum CAM-Programmierer (m/w).

Klingt interessant? Ist es! Jetzt prüfen und bewerben!

Wer das kann

– Strukturierung von Datensätzen
– Erstellen von Fräsprogrammen für 3-Achs und 5-Achs-Bearbeitungszentren
– Programmierung von komplexen 2,5-Bearbeitungen und 3D-Freiformflächen
– Erzeugen der erforderlichen Programmdokumentation
– Pflege der digitalen Werkzeugbibliothek
– Erstellen von NC-Sets
– Ausspielen der erzeugten Fräsprogramme und Ablage auf dem eigenen Datenmanagementsystem

dies auf jeden Fall mitbringt

– Abgeschlossene Berufsausbildung als Zerspanungsmechaniker (m/w) oder Werkzeugmacher (m/w)
– Mehrjährige Berufserfahrung im Werkzeugbau ist wünschenswert
– Weiterentwicklung zum CAM-Programmierer (m/w)
– Erfahrungen in der 2,5D- und 3D-Programmierung
– Gute Kenntnis in Programmiersoftware, vorzugsweise Tebis
– Bereitschaft zur Schicht- und gelegentlicher Samstagsarbeit (nach Absprache)


bekommt ein ganzes Paket

– Unbefristete Vollzeitstelle
– Attraktive Gesamtbezüge
– Sonder- und Bonuszahlungen
– Großzügige Unterstützung bei der Weiterbildung
– Entwicklungsmöglichkeiten zur Teamleitung
– Umfangreiche Sozialleistungen

Firmenkontakt
regiojobnet by Dirk Leister und Jürgen Walter Marketing GbR
Ursula Clifford
Herbststr. 16
74072 Heilbronn
0 71 31 20 68 222
clifford@regiojob.net
https://regiojob.net

Pressekontakt
regiojobnet
Ursula Clifford
Herbststr. 16
74072 Heilbronn
0 71 31 20 68 222
clifford@regiojob.net
https://regiojob.net

Schreib einen Kommentar