Feldtage – direkter Dialog, Sorten im Überblick und Action!

Was ist überzeugender als eine Sorte auf dem Feld?

Feldtage -  direkter Dialog, Sorten im                        Überblick und Action!
Termine, Termine, Termine!

.

Norderstedt, 19.7.2017
Was ist überzeugender als eine Sorte auf dem Feld?

Auf den zahlreichen Feldtagen der EURALIS Saaten GmbH haben Sie die Möglichkeit
alle Sorten in Ihrer Region direkt im Anbau zu sehen. Das Sortenportfolio der EURALIS
Saaten GmbH ermöglicht eine im Detail auf die Region ausgerichtete Sortenwahl für
den Landwirt.

Auf den deutschlandweit geplanten Feldtagen wird die Sortenvielfalt direkt auf
dem Feld präsentiert. Zugeschnitten auf die jeweilige Region werden die Sorten in den
Nutzungsrichtungen abgestimmt angebaut. Im Gespräch vor Ort werden die Bedürfnisse
des Landwirtes erfragt und entsprechende Empfehlungen ausgesprochen. Das gewährleistet
eine für alle Seiten effektive Sortenwahl.

Das persönliche Gespräch ermöglicht jedem Landwirt auf den Feldtagen und den
EURALIS Veranstaltungen eine Fülle an Informationen und eine umfassende
fachliche Beratung.

Besondere Action verspricht der Flutlichtfeldabend, der in Kooperation der Unternehmen
EURALIS, CLAAS, GS Agri und Väderstad am 14. September 2017 in Neerstedt im Raum
Niedersachsen stattfindet.

Ebenso der Feldtag mit dem Titel GEISBERG-POWER, der auf dem Betrieb der
Alfons Huber AG, Geisberg 37 in 84553 Halsbach in Bayern am 09. September 2017
ausgerichtet wird.


Vorzuplanen für 2018 mit einem „save the date“ sind auf jeden Fall die DLG-Feldtage, die
vom 12. bis 14. Juni 2018 wieder zurück in Bernburg im Raum Sachsen-Anhalt erwartet
werden.

Alle Feldtage, Veranstaltungen und Informationen erhalten Sie unverbindlich über die https://www.euralis.de/newsletter-anmeldung/
Anmeldung zum EURALIS Newsletter unter oder direkt auf der EURALIS Homepage unter https://www.euralis.de/veranstaltungen/

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 60887754
040 60887711
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Schreib einen Kommentar