Globale Trends im Handel für mehr Umsatz

visual

Seit Jahren ist der Handel mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Durch die voranschreitende Digitalisierung fällt der Kunde seine Kaufentscheidungen auf Basis einer Vielzahl von relevanten Informationen, die über verschiedene Kanäle zugänglich gemacht werden müssen. Hinzu kommt, dass durch die Digitalisierung globale Märkte präsenter denn je sind und Informationen oftmals in der jeweiligen Landessprache bereitgestellt werden müssen. Welche Herausforderungen derzeit am aktuellsten sind, welche noch kommen werden sowie mögliche Lösungsansätze, haben wir in zwei eBooks für Sie zusammengefasst. Ihre reservierten Exemplare können Sie über den folgenden Button kostenlos herunterladen:

Jetzt kostenlos downloaden

Laden Sie sich noch heute die für Sie kostenlosen eBooks herunter und erfahren Sie, wie namhafte Unternehmen die globalen und digitalen Herausforderungen gemeistert und ihr Geschäft erfolgreich ausgebaut, Kosten gesenkt und Markteinführungszeiten verkürzt haben.

Leseprobe

Preisvergünstigungen mögen im Einzelhandel gang und gäbe sein, doch jeder Einzelhändler sollte sorgfältig prüfen, ob sie für sein Geschäft angemessen sind. Zweifelsohne sind Rabatte ein wirksames Mittel zur Belebung des Geschäfts und zur Neukundengewinnung. Sie haben jedoch auch eine Kehrseite: Sie drücken Ihre ohnehin knapp bemessenen Margen. Einfach ausgedrückt: Durch Rabatte opfern Sie Ihre Gewinnmargen, um Conversion zu generieren. Doch auf diesem Weg ziehen Sie in erster Linie preisbewusste Verbraucher an, die i. d. R. eine geringe Markentreue aufweisen.

Welche psychologische Wirkung haben Rabatte? Verbraucher nehmen Marken oder Produkte, für die grundsätzlich kein Rabatt gewährt wird, als besonders hochwertig wahr. Bose hält beispielsweise weltweit an einer einheitlichen Preispolitik fest. Ganz gleich, wo Sie ein Produkt von Bose kaufen, ist der Preis immer gleich. Dadurch kann das Unternehmen seinen Ruf als weltweit anerkannte und geschätzte Marke wahren. Das gleiche Prinzip gilt für Einzelhandelswaren im Luxussegment: Die Exklusivität bleibt auch deshalb erhalten, weil diese Produkte nie zu Schleuderpreisen angeboten werden.

Umgekehrt gilt: Rabatte mindern die Markenwahrnehmung. Letztendlich bedeutet eine Preisvergünstigung, dass der ursprüngliche Preis zu hoch war und dass das Produkt gar nicht so prestigeträchtig ist, wie vom Verbraucher angenommen. Doch es gibt noch weitere Nachteile. Rabatte „erziehen“ die Kunden dazu, auf Sonderangebote zu warten. Erst wenn sie Sonderangebote von Ihnen sehen, greifen sie zu Ihrer Marke.

Über SDL

SDL (LSE: SDL) ist der Marktführer im Bereich Global Customer Experience. Mit einer vollständig integrierten Cloud-Lösung für Content Management, Analytics, Sprache und Dokumentation sorgt SDL dafür, dass Ihnen die Ausweitung des digitalen Profils Ihrer Marke auf verschiedene Sprachen, Kulturen, Webseiten, Geräte und Kanäle kein Kopfzerbrechen bereitet. 79 der globalen Top 100 Marken vertrauen auf SDL, wenn es darum geht, authentische und kontextrelevante Kundenerlebnisse zu schaffen, welche die Nachfrage und die Kundenbindung fördern. Mit SDL zur globalen Marke.

SDL unterstützt Unternehmen dabei, für ihre Kunden einzigartige Erlebnisse zu schaffen. Durch Lösungen für Web Content Management, Rich Media Management, Structured Content Management, Analytics, Social Intelligence, Kampagnenmanagement und Übersetzungen hilft SDL, die gesamte Customer Journey zu begleiten. SDL ermöglicht, das Verhalten von Kunden zu analysieren und deren Wünsche zu verstehen. Darauf aufbauend können Unternehmen Inhalte und Maßnahmen orchestrieren, um ihren Kunden sprach-, kultur-, kanal- sowie geräteübergreifend eindrucksvolle und relevante Erlebnisse zu bieten. Mit mehr als 2.700 Mitarbeitern an 70 Standorten in 38 Ländern bedienen wir Kunden und Partner in fast allen Ländern der Welt. 79 der globalen Top 100 Marken setzen auf SDL.

Über B2B LeadFactory

Die B2B LeadFactory ist ein führender Anbieter für digitale Geschäftsanbahnung und unterstützt B2B Unternehmen dabei, mit Hilfe intelligenter Daten neue Kunden für Ihre Produkte zu gewinnen und Vertriebsergebnisse zu maximieren. Darüber hinaus bietet die B2B Leadfactory umfassende Services zur Aktivierung und Weiterqualifizierung bereits vorhandene Kunden- und Interessentenpotenziale an.


Die B2B LeadFactory verfügt über eine der größten branchenübergreifenden Entscheiderdatenbanken mit mehr als 2,3 Mio. Ansprechpartnern in 1,3 Mio. Unternehmen. Durch höchste Präzision in der Zielgruppenansprache, intelligente Online-Formate und individuelle Leadveredelung führt die B2B LeadFactory Anbieter effektiv mit passenden, investitionsbereiten
Entscheidern zusammen.

Das Unternehmen wurde 2013 in Hamburg mit der Zielsetzung gegründet, digitale Leadgenerierung für Kunden in den Branchen HR, Sales & Marketing, IT und dem produzierenden Gewerbe zu revolutionieren. Mit der Erfahrung aus mehr als 250 B2B-Kundenprojekten realisieren die Mitarbeiter der B2B LeadFactory GmbH richtungweisendes Lead Relationship Management.

Firmenkontakt
SDL Germany
Waldburgstraße 21
70563 Stuttgart
T +49 711 780 60 0
M info@sdl.de
W www.sdl.com

Pressekontakt
Laura Langer
Redaktionsteam Marketingleiter.today
LeadFactory GmbH
T +49 403 289 052 330
M laura.langer@marketingleiter.today
W www.leadfactory.com

Schreib einen Kommentar