Weltweit einzigartig: Searchmetrics Research Cloud™ bringt erstmals Transparenz in den chinesischen Online-Markt

Detaillierte Informationen zu Website Performance, Wachstumspotenzialen und Wettbewerberanalysen eröffnen neue Chancen für die strategische Geschäftsplanung in China / Alle Daten aus dem größten Online-Markt der Welt basieren auf Baidu, der wichtig

Berlin, 27. Oktober 2016 – Als erster Anbieter weltweit stellt Searchmetrics ab sofort umfassende on-demand Research-Daten zur Search und Content Performance aus China zur Verfügung. Searchmetrics Kunden können nun die eigene Marktposition im Vergleich zum digitalen Wettbewerb auch im größten Online-Markt der Welt analysieren und für die strategische Geschäftsplanung im asiatischen Raum nutzen. Alle Daten basieren auf Baidu, mit über 50 Prozent Marktanteil und 95 Prozent Nutzern aus der Volksrepublik die wichtigste Suchmaschine Chinas (Alexa, 2016).

China ist mit Abstand der größte Online-Markt der Welt. Über 721 Millionen Chinesen sind heute online, mehr als doppelt so viele Menschen wie in den USA (Internet World Stats, ITU, 2016). Knapp 60 Prozent von ihnen sind Online-Shopper (CNNIC, 2016). Damit ist China zugleich der größte E-Commerce-Markt der Welt, mit einem geschätzten Umsatzvolumen von rund 715 Milliarden USD in 2016, gut 45 Prozent mehr als im zweitplatzierten US-Markt (eMarketer, 2014).

Mit der Erweiterung der Searchmetrics Research Cloud™ auf China erhalten Nutzer ab der Enterprise-Version 2014 der Searchmetrics Suite™ wichtige Erkenntnisse für ihre strategische Geschäftsplanung an die Hand. Denn die detaillierten Informationen zu Wettbewerbern, Wachstumspotentialen und Performance dienen nicht nur der Website-Optimierung. Sie können zugleich auch für die Analyse von Bedarfssituationen und Marktchancen in China genutzt werden. Vor allem für deutsche Unternehmen steckt in diesen Daten ein riesiges Potenzial, denn Produkte „Made in Germany“ genießen ein hohes Vertrauen unter chinesischen Konsumenten.

„China ist aus vielen Gründen ein einzigartiger Online-Markt. Allein angesichts seiner Größe und der wirtschaftlichen Bedeutung ist er für unsere Kunden von zunehmender, strategischer Relevanz. Für mich war es daher immer klar, dass Daten aus China auch über die Searchmetrics Research Cloud zugänglich sein müssen“, erklärt Marcus Tober, CTO und Unternehmensgründer von Searchmetrics. „Die besondere Herausforderung, die in der sinnvollen Aggregation der Daten liegt, hat uns dabei zusätzlich angespornt, als einziges Unternehmen weltweit, umfassende Ad-Hoc Research-Daten zur Search- und Content-Performance aus China zu liefern.“

„Die strategische Bedeutung der jetzt erstmals verfügbaren Search-Performance-Daten aus China liegt auf der Hand“, ergänzt Volker Smid, CEO von Searchmetrics. „Die Suche online ist weltweit ein sehr verlässlicher Indikator dafür, was Menschen wollen, welche Themen sie bewegen und welche Produkte sie interessieren. Diese über Searchmetrics jetzt erstmals verfügbaren Informationen für die eigene Planung zu nutzen, ist daher ein „No-Brainer“ für jedes Unternehmen, das in China Geschäfte machen will, und zwar auch dann, wenn der Handel nicht online abgewickelt wird.“

Grundlagenwissen für die strategische Entscheidungsfindung

Mit der „Research Cloud“ hatte Searchmetrics 2015 die Branche revolutioniert. Die Softwarelösung ermöglicht Kunden ad-hoc Zugriff auf die branchenweit größte Datenbank im Search- und Content-Bereich. Mit mehr als 250 Milliarden ständig aktualisierten Informationen zu Content, SEO, PPC, Social und Mobile sind alle relevanten Informationen für über 140 Millionen Domains weltweit per Mausklick in einer innovativen, transparenten Benutzeroberfläche analysierbar.

Die globale Research-Datenbank von Searchmetrics bietet historische Search-Daten auf allen sechs Kontinenten und durchleuchtet, im Gegensatz zu anderen Tools, das gesamte Online-Geschäft von Unternehmen – und das ihrer Konkurrenten. Den neuen Markt China eingeschlossen, liefert die Searchmetrics Research Cloud™ jetzt On Demand-Daten für 28 Länder.

Die Research Cloud ist integraler Bestandteil der Searchmetrics Suite™. Die weltweit führende Enterprise-Plattform zur Search und Content Performance erlaubt es Kunden, individuelle Online-Optimierungs-Strategien in über 130 Märkten weltweit auf Basis konsistenter Workflows und Performance-Indikatoren umzusetzen. In China stehen dabei neben Baidu auch die Suchmaschinen Soso, Qihoo und Sogou für individuelle Analysen zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie online unter http://www.searchmetrics.com/de/suite/research-cloud/

Über Searchmetrics
Searchmetrics ist der weltweit führende Anbieter einer Search- und Content-Performance-Plattform. Das Unternehmen verlässt sich dabei nicht auf Daten von Dritten: Die eigene historische Datenbank reicht neun Jahre zurück und enthält mehr als 250 Milliarden ständig aktualisierte Informationen. Mit dem größten Datenpool der Branche bietet Searchmetrics seinen Kunden einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil.

Der Software-Anbieter verschafft seinen Kunden einen enormen Wissensvorsprung und hilft ihnen, neue Geschäftspotenziale zu identifizieren. Searchmetrics konzentriert sich nicht nur auf Rankings und Keywords, sondern analysiert die Performance von Content in jeder Dimension. Darüber hinaus ist die von Searchmetrics definierte SEO Visibility ein verlässlicher Indikator für die Sichtbarkeit von Websites in organischen Rankings von Suchmaschinen. Searchmetrics bietet Agenturen, SEO-Teams oder Content Marketern Vorschläge für die Konzeptionierung, Identifikation und Optimierung relevanter Inhalte. Die Analysen machen deutlich, welche Inhalte in verschiedenen Ebenen wie organischen oder bezahlten Suchergebnissen sowie sozialen Netzwerken am besten funktionieren, wie der eigene Webauftritt aufgestellt ist und wie Inhalte eines Unternehmens im Vergleich zu denen ihrer Konkurrenten performen.


Mehr als 100.000 Nutzer weltweit arbeiten mit Searchmetrics, darunter namhafte Marken wie etwa T-Mobile, eBay, Siemens und Symantec. Sie alle vertrauen auf Searchmetrics und 12 Jahre Produktinnovationen, um das Beste aus ihrer Online-Performance herauszuholen.

Searchmetrics hat Standorte in Berlin, San Mateo, New York, London und Paris und wird von der Verlagsgruppe Holtzbrinck und den renommierten Risikokapitalgesellschaften Iris Capital und Verdane Capital unterstützt. Weitere Informationen unter www.searchmetrics.com/de/.

Firmenkontakt
Searchmetrics GmbH
Nadja Schiller
Greifswalder Straße 212
10405 Berlin
030 / 322 95 35 – 52
n.schiller@searchmetrics.com
http://www.searchmetrics.com

Pressekontakt
ELEMENT C
Kathrin Hamann
Aberlestraße 18
81371 München
089 – 720 137 18
searchmetrics@elementc.de
http://www.elementc.de

Schreib einen Kommentar