Sonntag, Februar 25, 2024
spot_img
StartAktuellAirHelp und Hearts & Science werben für die erfolgreiche Durchsetzung von Fluggastrechten

AirHelp und Hearts & Science werben für die erfolgreiche Durchsetzung von Fluggastrechten

Düsseldorf (btn/Hearts & Science) – Das weltweit führende Online-Portal für Fluggastrechte AirHelp startet heute eine umfangreiche Kampagne – und setzt dabei auf die Unterstützung von Hearts & Science. Die Agentur für datenzentriertes Marketing der Omnicom Media Group ist ab sofort für die Planung und Umsetzung aller digitalen und klassischen Mediamaßnahmen von AirHelp verantwortlich.

AirHelp hilft Fluggästen dabei, ihre Rechte bei verspäteten bzw. annullierten Flügen oder bei Nichtbeförderung geltend zu machen. Dieser Service steht im Fokus der heute startenden Kampagne, mit der das Unternehmen seinen Bekanntheitsgrad weiter ausbauen möchte.

Im Rahmen der umfangreichen Kommunikationsoffensive setzt AirHelp gemeinsam mit Hearts & Science unter anderem auf TV-Spots, die am 19. August auf zahlreichen reichweitenstarken TV-Sendern Premiere feiern. Zusätzlich beinhaltet die Kampagne weitere Maßnahmen in den Bereichen Digital Video und Digital Audio. Alle Mediakanäle werden datengestützt miteinander verzahnt und auch mit den Performance-Maßnahmen von AirHelp zusammengeführt. Darüber hinaus übernimmt Hearts & Science Deutschland ebenfalls die Planung und Umsetzung der Kampagne in den Niederlanden und Dänemark.

„Wir freuen uns sehr, im Namen von AirHelp mehr Leute über ihre Rechte zu informieren und das Bewusstsein in der Öffentlichkeit zu stärken – unser gemeinsames Ziel ist es, AirHelps Position als erste Anlaufstelle für Fluggäste weiter zu stärken, denen aufgrund von Flugverspätungen etc. eine entsprechende Entschädigung zusteht“, so André Rahn, Managing Director Hearts & Science Germany. „Wir verankern den Service in den Köpfen der Verbraucher und setzen dabei auf den gezielten und aufeinander abgestimmten Einsatz von Bewegtbild im linearen TV und in digitalen Umfeldern.“

„Ein Flug fällt aus, ist überbucht oder einfach verspätet. In Deutschland passiert das durchschnittlich 84.000 Passagieren pro Tag – doch kaum ein Fluggast kennt seine Rechte und fordert seine Entschädigung ein“, erklärt Dirk Busse, Chief Marketing Officer bei AirHelp. „Die gute Nachricht ist, dass der Anspruch auf bis zu 600 Euro erst nach drei Jahren verjährt. Seit über einem halben Jahrzehnt stehen wir von AirHelp Passagieren zur Seite und verhelfen ihnen zu ihrer rechtmäßigen Entschädigung von Fluggesellschaften. Mit Hearts & Science haben wir nun den idealen Partner gefunden, um noch mehr Fluggäste in Deutschland zu erreichen und auf uns und ihre Rechte aufmerksam zu machen.“


Über AirHelp: AirHelp ist die weltweit größte Organisation für Fluggastrechte. Seit der Gründung 2013 hilft das Unternehmen Reisenden dabei, Entschädigungen für verspätete oder ausgefallene Flüge sowie im Falle einer Nichtbeförderung durchzusetzen. Zudem ergreift AirHelp juristische und politische Maßnahmen, um die Rechte von Fluggästen weltweit weiter zu stärken. Das Unternehmen hat bereits mehr als 13 Millionen Menschen geholfen, ist in 35 Ländern aktiv und beschäftigt über 700 Mitarbeiter. Seit 2019 kooperiert AirHelp mit Verbraucherschutz Deutschland (www.verbraucherschutz.de/airhelp) und hilft bei der Durchsetzung der Fluggastrechte von Verbrauchern, die sich an den Verbraucherschutz Deutschland gewandt haben.

Über Hearts & Science: Hearts & Science ist eine Agentur für datenzentriertes Marketing und gehört zum Netzwerk der Omnicom Media Group. Gegründet 2016 in den USA wurde die Agentur bereits im ersten Jahr ihres Bestehens zum erfolgreichsten Newcomer des RECMA New Business-Rankings. Weltweit hat Hearts & Science über 800 Mitarbeiter und unterhält 16 Offices. In Deutschland ist Hearts & Science seit 2017 am Standort Düsseldorf vertreten. Das erklärte Ziel von Hearts & Science ist es, effektive und in zunehmendem Maße personalisierte Verbindungen zwischen Menschen und Marken zu kreieren, die einen skalierbaren und messbaren Beitrag zum Geschäftserfolg von Unternehmen leisten. Hearts & Science steht für die Verbindung von zwei Welten: für persönliche Beziehungen – mit Millionen von Menschen. Durch datenzentrierte Ansätze hilft die Agentur ihren Kunden dabei, ihre Ziele in den adressierbaren ebenso wie in den nicht adressierbaren Medien effizient und effektiv zu erreichen. In der Zusammenarbeit mit ihren Kunden verfolgt die Agentur einen transparenten Open-Source-Ansatz: Alle Hearts & Science-Technologien, Daten und Insights sind Kunden jederzeit vollständig zugänglich.

 

Jens Breimaier
Jens Breimaier
Jens Breimaier kümmerte sich im Business.today Network um Redaktion und Business Development. Er hat über 20 Jahre Erfahrung im Publishing- und Mediabusiness, u.a. Burda, Verlagsgruppe Milchstraße und Vibrant Media: "Ich arbeite mit Brands, Agenturen, Startups und Publishern im Online-Business und unterstütze sie beim Wachstum ihres Geschäfts sowie beim Aufbau von Know-How und Netzwerken. Meine Erfahrung als Business Developer und im Publishing, sowie bei der Umsetzung von komplexen Aufgabenstellungen geben mir eine fachliche Basis und Kompetenz, die ich weiter geben möchte."
zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL