Mittwoch, Juni 12, 2024
spot_img
StartNewstickerDigital-Druck für POS-Displays: Wasi-Displays informiert

Digital-Druck für POS-Displays: Wasi-Displays informiert

Der Druck ist ein wichtiger Teil der Displayproduktion. Wohin derzeit der Trend geht und welche besonders schönen Effekte das Digital-Druckverfahren bei Wasi-Displays bietet, erklärt Johannes Wasikowski.

Digital-Druck für POS-Displays: Wasi-Displays informiert

Der Druck im Digitaldruckverfahren ist ein wichtiger Teil der Displayproduktion bei Wasi-Displays.

„Der Trend geht gerade bei Holz-Displays, auf die wir spezialisiert sind, zu immer mehr Natürlichkeit. Dies gilt auch für den Druck“, erklärt Johannes Wasikowski. Egal ob die Verkaufsdisplays groß oder klein seien. „In diesem Sinne werden auch die Motive angepasst. Sie zeigen immer mehr Themen rund um Nachhaltigkeit.“ Dabei kann es um die nachhaltige Herstellung der zum Kauf angebotenen Produkte gehen oder um weitere Informationen und digitale Vernetzung. Über das Digitaldruckverfahren bei Wasi-Displays hat auch das Display-Magazin aktuell berichtet.
Digitaldruck für Verkaufsdisplays: Natürliche Farben und Materialien sind gefragt.
„Die verwendeten Farben sind natürlicher geworden“, berichtet Wasikowski. Der Juniorchef und Schreinermeister ist für die Produktentwicklung bei Wasi-Displays mit verantwortlich und für ihn gehört ist das Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung untrennbar mit dem eigenen Unternehmen verknüpft. „Auch die ökologisch nachhaltigen Farben können mittlerweile am Point of Sale hervorstechen und eine höhere Aufmerksamkeit für das präsentierte Produkt erzielen.“
Daher sei auch die Nachfrage nach der Bedruckung der Displays gestiegen. Denn dieses Hervorstechen aus der Masse und sich positiv abheben am Point of Sale werde immer wichtiger. Dabei sei der Druck ein wichtiger Faktor. „Im Gegensatz dazu, wird momentan weniger Wert auf Hochglanzdruck gelegt. Da immer mehr Unternehmen nachhaltig und fairtrade produzieren, sind die Farben zurückgenommen“, so Wasikowski. „Die Motive zeigen viel Natur, wie Bäume oder Pflanzen.“ Es gebe zudem häufig den Wunsch, natürliche Materialien zu bedrucken, wie Fichte, Eiche oder Holzfaser.
Digitaldruck von Wasi-Displays erlaubt, Holz direkt zu bedrucken und Folienschicht einzusparen.
Nachhaltigkeit ist in jedem Bereich ein wesentliches Thema. „Beim Druck äußert sich das so, dass wir die Folienschicht einsparen und direkt auf das Produkt drucken können“, erzählt Johannes Wasikowski. Dies komme bei den Kundinnen und Kunden gut an. Auf diese Weise ist es nachhaltiger und langlebiger. Dies sei auch beim Recycling besser, da der Farbauftrag minimal ist und somit im Recyclingprozess keine Rolle spielt.
„Alle Hölzer und Farben, die wir verwenden, sind zertifiziert. Die Hölzer sind FSC-zertifiziert, die Farben FAS und PESC zertifiziert“, berichtet Wasikowski, „und wir arbeiten schon lange so nachhaltig wie möglich. Mittlerweile wird dies von den Kundinnen und Kunden auch stärker nachgefragt.“ Weitere Informationen über den Displayhersteller Wasi am Standort in Oberfranken.
Mit Digital-Druck-Verfahren für POS-Displays kann Wasi-Displays schöne Effekte erzielen.
„Es gibt noch einige Tricks, um besondere Effekte zu erzielen“, erklärt Johannes Wasikowski. „Gute Effekte erzielen wir beispielsweise, wenn schwarzer Untergrund, wie zum Beispiel MDF, mit weiß bedruckt wird.“ Generell sei der Weißdruck sehr effektiv. „Man kann damit auch bei einem holzfarbigen Untergrund Farbechtheit, beispielsweise beim Logo, gewährleisten.“
Schöne Effekte lassen sich außerdem beim Druck auf Plexiglas erzeugen. „Und wenn man bei einem Leuchtkasten Stellen besonders hervorheben möchte, eignet sich unser Digital-Druck ebenfalls besonders gut“, erklärt Wasikowski. „Auf diese Weise kann ich die Aufmerksamkeit zum einen erzielen und natürlich auch lenken.“
Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Produkte: www.wasi-displays.de

Wasi Displays ist bekannt für ausdrucksstarke Lösungen am Point of Sale. Dazu zählen Verkaufsdisplays als individuelle Bodendisplays und Thekendisplays genauso wie individueller Ladenbau. Dabei hat Wasi Displays die Marke stets im Blick und unterstützt Unternehmen dabei die Wiedererkennung zu steigern und den Absatz am Point of Sale zu verbessern. Ob Holz, Metall, Kunststoff oder Acryl. Weiterverarbeitung und Veredelung durch Lackierung oder Digitaldruck: Beim oberfränkischen Hersteller Wasi Displays mit seinen rund 60 Mitarbeitenden ist alles unter einem Dach. Seit 1963 entwickelt sich das renommierte Unternehmen kontinuierlich weiter und wird heute in der dritten Generation geführt. Dabei spielte das Thema Nachhaltigkeit schon immer eine wichtige Rolle.

Firmenkontakt
J.S. Wasikowski GmbH Co.KG
Johannes Wasikowski
An der Zeil 18
96215 Lichtenfels
+49957195573
09571955755
f421555ef9a2024349031dcad31a3e2da76b07f3
https://www.wasi-displays.de

Pressekontakt
zahner bäumel communication
Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein
+499573340596
f421555ef9a2024349031dcad31a3e2da76b07f3
https://www.agentur-zb.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL