Donnerstag, Februar 29, 2024
spot_img
StartNewstickerVerve Group entwickelt sich laut Pixalate Seller Trust Rankings zur beliebtesten Supply-Side-Plattform...

Verve Group entwickelt sich laut Pixalate Seller Trust Rankings zur beliebtesten Supply-Side-Plattform im nordamerikanischen Mobile-Segment

Platz 1 in den App Stores von Google und Apple

Verve Group entwickelt sich laut Pixalate Seller Trust Rankings zur beliebtesten Supply-Side-Plattform im nordamerikanischen Mobile-Segment

Verve Group ( https://www.verve.com/), eine der am schnellsten wachsenden Supply-Side-Plattformen (SSP) für die Segmente Mobile und CTV und Teil von MGI – Media and Games Invest („MGI“, https://mgi-se.com/), unterstreicht ihr anhaltendes Wachstum im Bereich mobile SSP durch das Ranking im neuen Pixalate Mobile SSP Market Share Report für das dritte Quartal 2023 (Pixalate Mobile SSP Market Share Report for Q3 2023).

Der Report sieht die Verve Group als größte SSP im Mobile-Segment in Nordamerika, sowohl für den Apple App Store als auch für Google Play. Damit liegt die Verve Group im dritten Quartal in Folge in der Region Nordamerika auf Platz 1 für Google sowie im zweiten Quartal in Folge auf Platz 1 für Apple. Bemerkenswert ist dabei, dass die Verve Group ihren Marktanteil für Apple in Nordamerika weiter deutlich steigern konnte, von 17 % im zweiten Quartal auf 28 % im dritten Quartal.

Darüber hinaus konnte Verve Group auch in anderen Regionen der Welt gute Platzierungen erreichen:

Google Play:

– Platz 1 in der Region APAC
– Platz 2 in der Region LATAM

Apple App Store:

– Platz 3 in der Region APAC
– Platz 5 in der Region EMEA

Für das Ranking bewertet das Research-Team von Pixalate die Sell-Side-Plattformen für programmatische Werbung anhand ihres geschätzten Marktanteils für mobile Plattformen. Zugrunde liegen dabei Milliarden an Impressions, die über den eigenen Kundenstamm und die proprietäre Technologie beobachtet und ausgewertet werden. Die Rankings sind jeweils nach geografischen Regionen (Nordamerika, EMEA, LATAM, APAC) unterteilt.

„Die Akteure am Markt möchten Premium-Angebote und direkten Zugang. Und es gibt keine andere Plattform in der Branche, die genau dies im mobilen Bereich so gut liefern kann wie die Verve Group“, sagt Sameer Sondhi, CEO der Verve Group. „Wir freuen uns darüber, dass Pixalate die Branche mit Blick auf wichtige Kennzahlen weiterhin transparent macht. Und wir sind stolz darauf, dass die Verve Group in der Lage ist, ihr Wachstum und ihre Dynamik in diesem Bereich immer wieder unter Beweis zu stellen.“

Die aktuellen Rankings folgen auf eine Periode kontinuierlichen Wachstums der Verve Group. Seit dem Jahr 2020 konnte das Unternehmen mehr als sechs Übernahmen verzeichnen und seinen Marktanteil deutlich ausbauen, wie auch aus den Finanzberichten von MGI ersichtlich ist ( https://www.mgi-se.com/investor-relations/financial-reports-and-presentations/). Einer der wichtigsten Meilensteine in der jüngeren Geschichte der Verve Group war die Übernahme von Smaato im Jahr 2021, durch die das Unternehmen in die Spitzengruppe der Werbeplattformen aufstieg. Dieser strategische Schritt hatte einen signifikanten Einfluss auf Größe und Reichweite der Verve Group. Sichtbar ist dies beispielsweise am sprunghaften Anstieg der Ad Impressions von 411 Milliarden im Jahr 2021 auf beeindruckende 670 Milliarden im Jahr 2022.

Das exponentielle Wachstum ging mit einer ebenfalls bemerkenswerten Vergrößerung des Kundenportfolios einher. Ausgehend von rund 100 Unternehmen im Jahr 2020 wuchs der Kundenstamm der Verve Group auf über 400 im Jahr 2021 und lag im Jahr 2022 bei mehr als 550. Durch die Einbindung weiterer mittelständischer Softwareunternehmen konnte das Unternehmen seinen Kundenstamm darüber hinaus strategisch diversifizieren. In Summe führte dies zu einer Gesamtzahl von mehr als 2.000 Unternehmen.

Mit den aktuellen Platzierungen festigt die Verve Group ihre Position als ein international führendes Unternehmen im Bereich der Werbebörsen und setzt gleichzeitig den Kurs für die Zukunft. Vor dem Hintergrund einer sich ständig weiterentwickelnden digitalen Welt liegt der Fokus dabei auf Innovation und der weiteren Verbesserung der Kundenzufriedenheit.

Pixalate Mobile SSP Market Share Report: https://www.pixalate.com/blog/pixalates-q3-2023-mobile-supply-side-platform-ssp-market-share-report?utm_campaign=SSP%20Market%20Share%20Reports&utm_medium=email&_hsmi=280797532&_hsenc=p2ANqtz-8Tm03EPtHqrwuD-rLPYDO_SejP_uOLemqYLXu4fAw4KfU1GfsxtIy3n6ZYHMmhKMZgWoCL-xAuK-r3MRTv2WzvtNdbnA&utm_content=280797532&utm_source=hs_email

Über Verve Group
Die Verve Group hat eine effizientere und datenschutzfreundlichere Herangehensweise an den Einkauf und die Monetarisierung von Werbung entwickelt. Bei der Verve Group handelt es sich um ein umfassendes Ökosystem aus Demand-Side- und Supply-Side-Technologien. Daten, Medien und Technologie werden zusammengeführt, um sowohl Advertisern als auch Publishern konkrete Ergebnisse und Wachstum zu liefern – und dies unabhängig vom genutzten Gerät oder Standort und unabhängig davon, wer der Kunde ist, welche Rolle er einnimmt und wo er sich befindet. Mit 22 Niederlassungen rund um den Globus sowie einem Fokus auf zukunftsorientierte Werbungtreibende vertrauen mehr als 90 der 100 größten Advertiser in den USA, 4.000 Publisher weltweit und die international führenden Demand-Side-Plattformen auf die Lösungen der Verve Group. Die Verve Group ist eine Tochtergesellschaft von MGI – Media and Games Invest (MGI).

Kontakt
GingerMay
Felix Hansel
Royal Victoria House, The Pantiles 51-55
TN2 5TE Tunbridge Wells, Kent
+49 89 6230 3490
3abacdf7e8f329ee71183b400b21e452e8ea9a57
https://www.verve.com

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL