Mittwoch, Juni 12, 2024
spot_img
StartNewstickerTelekom Deutschland verdoppelt Kampagnenerfolg mit RCS-Angebot von Infobip

Telekom Deutschland verdoppelt Kampagnenerfolg mit RCS-Angebot von Infobip

Marketingkampagne mit gebrandeten Rich-Media-Karussellen und CTA (Click-to-Action)-Buttons stärkt Cross-Selling-Möglichkeiten für den Netzbetreiber

Telekom Deutschland verdoppelt Kampagnenerfolg mit RCS-Angebot von Infobip

Bonn & München, Februar 2022. Telekom Deutschland, einer der größten Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland, hat seine Partnerschaft mit dem weltweit agierenden Kommunikationsanbieter Infobip ausgebaut und nutzt dessen Rich Communications Service (RCS)-Angebot, um dynamische Marketingkampagnen zu erstellen und bessere Cross-Selling-Möglichkeiten zu schaffen.

Bisher hat die Telekom Deutschland auf SMS in der Kundenkommunikation gesetzt. Der Telekommunikationsanbieter wandte sich an Infobip, um neue Wege für Cross-Selling durch Probeabo-Aussendungen seines Audio-Streaming-Angebotes zu finden. Die Marketingkampagnen sollten sowohl die Kunden über das neueste Angebot informieren als auch eine direkte Buchungsmöglichkeit direkt im Chat – ohne Medienbruch – bieten.

Die Telekom Deutschland hat den RCS-Kanal für Geschäftskunden bereits 2021 aktiviert. Als Dienstleister mit langjähriger Omnichannel-Erfahrung fiel die Wahl auf die Kundenservice-Plattform von Infobip für die dialoggesteuerte Customer Engagement Journey.
Den Kunden wurde eine gebrandete Nachricht mit Rich-Media-Karussell und CTA-Buttons direkt in die Messaging-App auf dem Endgerät gesendet. Die daraus resultierenden Kundenbestellungen wurden an das Telekom-Backoffice weitergeleitet, wo die Agenten sie sofort in einem übersichtlichen Interface ansehen und bearbeiten konnten.
„Es war optimal, bei der Gestaltung der Kampagne und der Implementierung mit Infobip zusammenzuarbeiten, um eine Multimedia-Marketingkampagne zu entwickeln, die unsere Kunden anspricht und sie zu Audio-Streamern macht“, erklärt Thomas Welzel, Senior Proposition Manager Messaging, Deutsche Telekom. „Das Team von Infobip hat die Kampagnenziele verstanden und in Verbindung mit ihrer Chatbot-Plattform konnten wir RCS Business Messaging nutzen. Die Konversation mit Kunden fühlt sich genauso an, als wenn diese mit ihren Freunden chatten würden.“

Bei der Telekom Deutschland ist RCS bei mittlerweile fast 50% der Smartphone-Kunden nativ implementiert – ein Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen nativen Rich-Messaging-Kanälen. Und der Erfolg gibt RCS recht: Die Erfolgsquote lag bei allen Kampagnen mindestens zweimal so hoch wie bei den parallel durchgeführten SMS-Kampagnen. Mit RCS wurde mehr Aufmerksamkeit bei den Kunden erzielt, mehr Klicks wurden registriert und es konnten mehr Abschlüsse erzielt werden. Bei der zweiten Durchführung der Kampagne sorgten die Optimierungen im Message Flow für eine um 26% höhere Öffnungsrate, sowie eine um 66% bessere Engagement-Rate.

„Unsere RCS-Lösung kombiniert die Leistungsfähigkeit von SMS mit der Vielseitigkeit von mobilen Apps und der Interaktivität von Messaging-Apps“, sagt Rafal Nowak, Senior Operator Partnerships Executive, Infobip. „Mit dieser Kombination aus Technologie und Kreativität konnten wir der Telekom Deutschland dabei helfen, ein spannendes, dialogorientiertes Kundenerlebnis zu schaffen, das die Unternehmensziele nicht nur erfüllt, sondern übertrifft. Aufgrund der erfolgreichen Durchführung dieser Kampagne möchte der Betreiber die Verbreitung des RCS-Kanals in allen europäischen Märkten vorantreiben.“

Über Infobip
Infobip ist eine globale Cloud Communications Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, über alle Phasen der Customer Journey hinweg eine vernetzte Customer Experience zu schaffen. Das Angebot umfasst neben einer breiten Palette von Kommunikationskanälen auch fortschrittliche Authentifizierungs- und Sicherheitslösungen, die über eine zentrale Plattform bereitgestellt werden. Die Lösungen helfen Unternehmen und Partnern dabei, die Komplexität der Verbraucherkommunikation zu meistern, um das Unternehmenswachstum und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Das 2006 gegründete Unternehmen ist mit mehr als 65 Niederlassungen auf sechs Kontinenten vertreten. Über mehr als 650 Direct-to-Carrier Verbindungen kann die eigenentwickelte Technologie über sieben Milliarden mobile Geräte samt Infrastruktur in über 190 Ländern erreichen. Geleitet wird Infobip von seinen Gründern CEO Silvio Kutić, Roberto Kutić und Izabel Jelenić.
https://www.infobip.com/de/deutschland

Telekom Deutschland
Die Deutsche Telekom AG gehört mit rund 242 Millionen Mobilfunk-Kunden, 27 Millionen Festnetz- und 22 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit und ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) für Groß- und Geschäftskunden.
https://www.telekom.de/start

Firmenkontakt
Infobip GmbH
Laura Beaumont
Maximilansplatz 22
80333 München
+49 89 356477 97
[email protected]
http://www.infobip.com

Pressekontakt
Pragma PR
Corinna Rotberg
Trierer Str. 70-72
53115 Bonn
022824063289
[email protected]
http://www.pragma-pr.de

Laura Langer
Laura Langer
Laura ist seit Mitte 2015 als Redakteurin und Marketing Manager bei Business.today Network tätig. Zuvor machte Sie Ihren Master-Abschluss in BWL mit Schwerpunkt Marketing.

zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL