Mittwoch, Juni 12, 2024
spot_img
StartAktuellKooperation zwischen Nielsen und TikTok zur Erschließung globaler Marketing-Einblicke

Kooperation zwischen Nielsen und TikTok zur Erschließung globaler Marketing-Einblicke

Hamburg (btn/Nielsen/TikTok) – Nielsen, weltweit führendes Unternehmen für Insights, Daten und Analysen, wurde zur Beteiligung am TikTok Media Mix Modelling Programm ausgewählt. Das Programm von TikTok bringt führende Unternehmen im Bereich der Marketingmessung von Media-Mix-Modellen zusammen, um die Konsistenz und Qualität der Berichterstattung weltweit zu verbessern und für Werbetreibende mehr Einblicke in die Marketingwirkung auf der Kurzvideo-Plattform zu ermöglichen.

Nielsen und TikTok haben gemeinsam wertvolle Erkenntnisse für Werbetreibende gewonnen, die dazu beitragen, die Beurteilung der Zielgruppenerreichung durch TikTok zu verbessern. Aktuelle Studien von Nielsen zur Marketing-Mix-Modellierung (MMM) von TikTok in Nordamerika, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und dem Nahen Osten haben gezeigt, dass Werbetreibende der Konsumgüterindustrie (Consumer Packaged Goods, CPG) auf TikTok eine durchgängig positive Rendite auf ihre Werbeausgaben und ihre Offline-Verkaufseffizienz erzielen.

Zudem bieten die Untersuchungen von Nielsen weitere wesentliche Erkenntnisse, die auf den Prinzipien der Marketingeffektivität für die Plattform aufbauen:

  1. Mehrere Werbeformate sind besser als ein einziges Format: Marken, die mehrere Werbeformate gleichzeitig nutzen, wie zum Beispiel In-Feed Video Ads, Branded Hashtag Challenges und Branded Effects, erzielen einen 12 Prozent höheren Return-on-Investment (ROI) im Vergleich zu Marken, die nur ein Werbeformat nutzen.
  2. Längere Kampagnen können besser sein als kürzere: Marken, die Kampagnen mindestens sieben Wochen lang durchführen, erzielen eine um 14 Prozent höhere Rendite als Marken mit kürzeren Kampagnen.
  3. Bessere Ergebnisse durch bezahlte Ad-Units: Erste Simulationsprognosen aus den Untersuchungen zeigen, dass bezahlte Ad-Units wie beispielsweise „In-Feed“ nachhaltig höhere Ergebnisse bei geringeren Ausgaben erzielen.

„TikTok ist einer der am schnellsten wachsenden Medienanbieter. Es ist ein großer Fortschritt, dass Werbetreibende nun die Möglichkeit haben, die Plattform nahtlos in ihre Nielsen-MMM-Studien einzubeziehen, um die Wirkung ihres Marketings zu messen“, kommentiert Dave Suwanski, Vice President of MMM Product bei Nielsen. „Durch diese Zusammenarbeit ist es für Werbetreibende einfacher denn je, den ROI ihres Marketings auf TikTok zu bewerten, wenn sie ihren gesamten Marketing-Mix analysieren.“

„Wir sind sehr erfreut, unsere Messungen weltweit vorantreiben zu können“, so Jorge Ruiz, Global Head of Marketing Science bei TikTok. „Die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Marktforschungsbranche ermöglicht es TikTok, die Bedürfnisse der Werbetreibenden durch fortschrittliche Modellierungsverfahren zu verstehen. Diese Techniken geben uns tiefere Einblicke in die Art und Weise, wie Unternehmen unsere Plattform nutzen, um ihre Geschäftsziele zu erreichen. Unser Ziel ist es, Kunden dabei zu helfen, ihr volles Potenzial mit der TikTok-Community auszuschöpfen und ihr Wachstum zu maximieren.“

„In Deutschland, wie auch in anderen führenden Märkten, sehen wir ein wachsendes Bedürfnis seitens der Marken, ein genaues Verständnis dafür zu bekommen, wie jede Marketingtaktik das Endergebnis beeinflusst und wie effektiv sie sind“, konstatiert Alexandrina Urzhanova, Regional Vice President Sales DACH – Marketing Effectiveness bei Nielsen. „Während Menschen in Deutschland TikTok bereits gerne nutzen, ist die Plattform aus Sicht des Werbemarkts noch relativ neu. Die Zusammenarbeit von Nielsen und TikTok wird Werbetreibende dabei unterstützen, die richtigen Daten für eine angemessene, risikofreie Dimensionierung ihrer Investitionen zu gewinnen. So kann die Lücke zwischen der Verbraucher- und Markenakzeptanz geschlossen werden. Damit können Marken die Wirkung von TikTok datengestützt quantifizieren und mit präzisen Zukunftsplänen kombinieren, die bei der Optimierung von Investitionsentscheidungen helfen.“

Während TikTok sein Portfolio an Messlösungen weiter ausbaut, kann Nielsen TikTok beim Aufbau und der Skalierung der MMM-Datenerfassung und -aufnahme unterstützen und damit Werbetreibenden auf der ganzen Welt helfen, wichtige Erkenntnisse zu gewinnen, um ihre Werbeeffizienz zu verbessern.

 

 


Über Nielsen: Nielsen ist ein weltweit führendes Unternehmen für Insights, Daten und Analysen zum Medien- und Werbemarkt und leistet dadurch einen entscheiden Beitrag für die Entwicklung einer erfolgreichen Zukunft der Medienlandschaft. Nielsen misst plattformübergreifend das Mediennutzungsverhalten und Werbemarktentwicklungen, um die Vorlieben unterschiedlicher Zielgruppen zu analysieren. Auf Basis dieser Daten gibt Nielsen seinen Kunden Handlungsempfehlungen für deren Marketing- und Mediastrategien.
Nielsen (NYSE: NLSN) ist ein S&P 500-Unternehmen und in mehr als 55 Ländern tätig.

 

 

 

Firmenkontakt
Nielsen
Cristoffer Coutinho

+49 221 43073-165
[email protected]
www.nielsen.com

Pressekontakt
Berkeley Kommunikation GmbH
Sandra Geißer

 

[email protected]
www.berkeleypr.com

Jens Breimaier
Jens Breimaier
Jens Breimaier kümmerte sich im Business.today Network um Redaktion und Business Development. Er hat über 20 Jahre Erfahrung im Publishing- und Mediabusiness, u.a. Burda, Verlagsgruppe Milchstraße und Vibrant Media: "Ich arbeite mit Brands, Agenturen, Startups und Publishern im Online-Business und unterstütze sie beim Wachstum ihres Geschäfts sowie beim Aufbau von Know-How und Netzwerken. Meine Erfahrung als Business Developer und im Publishing, sowie bei der Umsetzung von komplexen Aufgabenstellungen geben mir eine fachliche Basis und Kompetenz, die ich weiter geben möchte."
zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL