Dienstag, April 23, 2024
spot_img
StartAktuellAd-Plattform MGID schließt Partnerschaft mit Pixalate

Ad-Plattform MGID schließt Partnerschaft mit Pixalate

Bekämpfung von Anzeigenbetrug und Überwachung der Traffic-Qualität

Die globale Ad-Plattform MGID gibt den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit Pixalate bekannt. Pixalate ist eine führende Analyseplattform für den Schutz vor Ad Fraud und die Gewährleistung von Datenschutz und Compliance. Die Software von Pixalate arbeitet zusammen mit der MGID-eigenen Lösung zum Schutz vor Werbebetrug. Sie bildet eine zusätzliche, unabhängige Verifizierungsebene, um die Traffic-Qualität zu überwachen und Bots und unzulässiges Werbeinventar herauszufiltern.

Werbebetrug hat speziell im Bereich Programmatic Advertising schon seit längerem negative Auswirkungen auf Marketingbudgets. Weiter verschärft wird die Problematik betrügerischer Aktivitäten durch aktuelle Entwicklungen in der Künstlichen Intelligenz (KI). Diese machen es für rein auf Werbung ausgerichtete Websites sehr einfach, Content zu generieren. Durch die Kooperation mit Pixalate können die Werbekunden von MGID weltweit nun von einem nochmals erhöhten Schutz und einem besseren Return on Investment profitieren. Denn das Aussteuern von Werbebudget wird optimiert, während gleichzeitig gewährleistet ist, dass Anzeigen in sicheren und hochwertigen Umgebungen ausgespielt und von echten Nutzerinnen und Nutzern gesehen werden.

Oleksii Borysov, VP of Product bei MGID

“Die Integration der Software von Pixalate unterstreicht den Ansatz von MGID, betrügerischen Traffic entlang der gesamten Online-Advertising-Prozesskette zu bekämpfen”, sagt Oleksii Borysov, VP of Product bei MGID. “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Pixalate. Im Fokus steht dabei, die Qualität unseres Traffics genauestens zu überwachen. So können wir sicherstellen, dass Werbeausgaben nur an legitime Publisher fließen, deren Erfolg ein entscheidender Faktor für das gesamte Ökosystem ist.”

 


“Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der globalen Ad-Plattform MGID”, erklärt Brooke Huntley, VP of Product Management MRT Products bei Pixalate. “Durch die Integration unserer Analyseplattform für den Schutz vor Ad Fraud und die Gewährleistung von Datenschutz und Compliance verstärkt MGID seinen Beitrag dazu, betrügerische Aktivitäten einzudämmen – dies kommt sowohl Kunden als auch der gesamten Werbebranche zugute.”


Über MGID

MGID ist eine globale Werbeplattform, die Marken dabei unterstützt, spezifische lokale Zielgruppen im großen Stil zu erreichen. MGID setzt auf KI-basierte Technologie mit einem Privacy-First-Ansatz, um qualitativ hochwertige, relevante Ads unter Berücksichtigung der Brand Safety auszuspielen. Die Plattform stellt eine Vielzahl von Werbeformaten zur Verfügung, darunter Native-, Display- und Videoformate, um eine positive Benutzererfahrung zu gewährleisten. Auf diese Weise können Advertiser ihre Performance und Markenbekanntheit steigern, während Publisher in der Lage sind, ihre Zielgruppen zu binden und zu monetarisieren.

MGID erreicht monatlich 900 Millionen Besucher mit 200 Milliarden Ad Impressions bei 25.000 vertrauenswürdigen Publishern.


Pressekontakt

GingerMay
Royal Victoria House, 51-55 The Pantiles
Tunbridge Wells, Kent, TN2 5TE
Jessica Baldock
Tel: +44 (0)1892 882208
[email protected]

Antonia Wiesenberg
Antonia Wiesenberg
Antonia ist seit Ende 2017 als Redakteurin und Marketing Managerin bei Business.today Network tätig.
zugehörige Artikel

TOP ARTIKEL